Birnen

Die Birne zählt zweifellos zu unseren edelsten Obstarten. Sie zeichnet sich durch ihren Geschmack aus. Birnen sind anspruchsvoller als Äpfel, insbesondere was die Tiefgründigkeit und die Bodenwärme betrifft. Zu schwere, stark tonhaltige oder gar nasse Böden sagen der Birne nicht zu. Birnen sind Tiefwurzler. Zu den Sorten, die auch noch in weniger günstigen Lagen den gewünschten Erfolg bringen, zählen Alexander Lucas, Bosc´s Flaschenbirne, Gellerts Butterbirne, Gute Luise,...

Alexander Lukas

Foto: Alexander Lukas
Reifezeit
Oktober bis Dezember

Frucht
Kegelförmige, große, grünlichgelbe, sonnenseits gerötete Frucht mit weißem, süß-saftig schmelzendem Fruchtfleisch

Interessantes
Ein gegen Schädlinge widerstandsfähiger, mittelstark wachsender Baum

Bosc's Flaschenbirne

Foto: Bosc
Reifezeit
Oktober bis November

Frucht
Flaschenförmige, große, braun-zimtfarbig berostete Frucht mit gelblichweißem, süß- feinwürzigem saftig schmelzendem Fruchtfleisch

Interessantes
Ein mittelstark wachsender, ein wenig schorfanfälliger Baum

Clapps Liebling

Foto: Clapps Liebling
Reifezeit
Ende Juli bis August

Frucht
Mittelgroße, hellgelbe, sonnenseitig gelblichrot gestreifte Frucht mit saftig-schmelzendem, gelbweißem, aromatischem Fruchtfleisch

Interessantes
Der Baum ist anspruchslos, schwachwachsend und sehr ertragreich

Conference

Foto: Conference
Reifezeit
Oktober bis Dezember

Frucht
Flaschenförmige, mittelgroße, grünlichgelbe, stark berostete Frucht mit hervorragend schmelzendem, sehr saftigem, leicht würzigem Fruchtfleisch

Interessantes
Ein aufrecht und mittelstark wachsender Baum

Gellerts Butterbirne

Foto: Gellerts Butterbirne
Reifezeit
September bis Oktober

Frucht
Kegelig, oft asymmetrische, mittlere bis große, grünlichgelbe sonnseits bronzerote Frucht mit hervorragend saftig schmelzendem Fruchtfleisch

Interessantes
Ein stark wachsender Baum

Gräfin von Paris

Foto: Gräfin von Paris
Reifezeit
November bis Jänner

Frucht
Längliche, mittelgroße, grünlichgelbe, berostete Frucht mit butterartig schmelzendem, saftigem, würzigem Fruchtfleisch

Interessantes
Ein mittelstark, pyramidal wachsender Baum für gute Lagen

Gute Graue oder Graue Sommerbutterbirne

Foto: Gute Graue oder Graue Sommerbutterbirne
Reifezeit
Ende August bis Mitte September

Frucht
Mittelgroße, hellgelbe, sonnenseits gelblichrot - gestreifte Frucht, Schale hart und rauh, saftiges, schmelzendes, gelblichweißes, aromatisches Fruchtfleisch, angenehm zimtartig gewürzt, gute Tafel- und Wirtschaftsbirne, hervorragend Dörren

Interessantes
Der Baum ist anspruchslos, schwachwachsend und sehr ertragreich, wird sehr alt

Gute Luise

Foto: Gute Luise
Reifezeit
September bis Oktober

Frucht
Eiförmige, kleine bis mittelgroße, gelbgrüne, sonnseitig braunrote, forellenartig punktierte Frucht mit weißem, geschmackvollem, angenehm süßsaurem, schmelzendem Fruchtfleisch

Interessantes
Eine wertvolle, mittelstark wachsende Tafelsorte

Herzogin Elsa

Foto: Herzogin Elsa
Reifezeit
September bis Oktober

Frucht
Längliche, große bis sehr große, gelbe, sonnseitig gerötete Frucht mit bronzefarbener Berostung. Das Fruchtfleisch ist schmelzend, saftreich, angenehm süß und feinwürzig

Interessantes
Ein anspruchsloser, mittelstark wachsender, früh und reichtragender, gegen Schorf widerstandsfähiger Baum

Nagowitzbirne

Foto: Nagowitzbirne
Reifezeit
Ende Juli bis Anfang August

Frucht
Kleine, langkegelförmige, grünlichgelbe Frucht mit glatter, geschmeidiger Schale. Sehr süßer, angenehm gewürzter, wenig säuerlicher Geschmack. Grünlichweißes etwas grobkörniges Fleisch. Mittelstarker Wuchs, bildet hochstrebende, dichtverzweigte Kronen

Interessantes
Stellt geringe Ansprüche an Klima und Lage. Alte weitverbreitete, sehr frühe Sommerbirne für den extensiven Anbau

Nordhäuser Forellenbirne

Foto: Nordhäuser Forellenbirne
Reifezeit
November bis Jänner

Frucht
Kegelförmige, mittelgroße, hellgrüne bis gelbliche, sonnenseitig rote, forellenartig gepunktete Frucht mit weißem, süßem, besonders fein schmelzendem, aromatischem Fruchtfleisch

Interessantes
Ein spätblühender, mittelstark wachsender Baum

Präsident Drouard

Foto: Präsident Drouard
Reifezeit
Dezember bis Februar

Frucht
Bauchige, große, grüne, am Lager gelb werdende Frucht mit gelblichweißem, sehr saftigem und würzigem Fruchtfleisch

Interessantes
Ein mittelstark wachsender, breitpyramidaler Baum

Schweizer Hosenbirne

Reifezeit
Reifezeit: Mitte Oktober,

Frucht
besondere Birne mit besonders schönen Längsstreifen, gute, saftige Tafelbirne,

Interessantes
Name kommt von den Hosen der päpstlichen Schweizer Garde, auch schön zur Dekoration, bis Ende Dezember lagerfähig

Speckbirne

Foto: Speckbirne
Reifezeit
Mitte bis Ende Oktober

Frucht
Mittelgroße, kreisel- bis länglich-eiförmige Frucht, lichtgrün bis grünlichgelb, berostet und punktiert

Interessantes
Sehr transportfest. Verwertungsreife November bis Dezember. Kräftiger, gesunder Wuchs, bildet hochpyramidale, regelmäßige Kronen. Alte, aus Kärnten stammende Mostbirnensorte, in NÖ und OÖ sehr stark verbreitet

Williams Christbirne

Foto: Williams Christbirne
Reifezeit
August bis September

Frucht
Große hellgelb leuchtende Frucht mit gelblichweißem, sehr feinem, saftig schmelzendem, geschmackvollem, süß-muskatartigem würzigem Fruchtfleisch

Interessantes
Die Sorte wächst mittelstark, braucht gute Lagen und ist gut für Wandspaliere geeignet. Sie ist die beliebteste Tafel- und Kompottbirne

Aktuelles | Unser Betrieb | Gartenthemen | Unsere Leistungen | Fotogalerie
Links | Unser Sortiment | Sitemap | Impressum

Design und Programmierung: www.AllesEDV.at